Wohnhaus Meesenstiege

Wohnhaus Meesenstiege

Das Haus

Foto: Andre Zelck
Foto: Andre Zelck

Im Januar 2013 sind insgesamt 16 Frauen und Männer in das neue Wohnhaus an der Meesenstiege in Münster-Hiltrup gezogen. In den beiden Wohngruppen teilen sich je vier Bewohner einen großen Gemeinschaftsraum, der viel Platz für einen Esstisch und eine geräumige Sofaecke bietet. Die zwei Wohnbereiche, die es auf jeder Etage gibt, sind verbunden durch eine moderne und rollstuhlgerechte Küche. Von kleinen Zwischenfluren gehen je zwei Bewohnerzimmer ab sowie das dazwischenliegende Bad, das sich die jeweiligen Bewohner teilen. So werden privater und gemeinschaftlicher Bereich deutlich voneinander getrennt. Ein besonderer gemeinschaftlicher Bereich ist die große Dachterrasse, die einen schönen Ausblick auf die umliegende Umgebung und genügend Platz für ausgiebige Sonnenbäder und lauschige Grillabende bietet.

Kurzzeitwohnen

An die Wohngruppe im Obergeschoss ist ein Kurzzeitwohnplatz für erwachsene Menschen angegliedert. Hier hat der Kurzzeitgast sowohl sein eigenes Zimmer als auch den sozialen Anschluss an die Mitbewohner.

Tagesstruktur

Foto: Andre Zelck
Foto: Andre Zelck

Im Haus befinden sich die Räumlichkeiten der Tagesstruktur. Hier können die verrentneten Bewohner der Meesenstiege tagsüber einen „zweiten Lebensraum“ außerhalb der Wohnbereiche nutzen: es stehen ein Gemeinschaftsraum mit Wohn/Essbereich und integrierter Küchenzeile sowie ein abtrennbarer Ruhe- und Entspannungsraum zur Verfügung.

Die Umgebung

Das Wohnhaus Meesenstiege liegt in einem modernen Neubaugebiet und ist eingebunden in eine lebhafte Nachbarschaft, die von verschiedenen Supermärkten, kleinen Geschäften, Apotheken, Bäckereien bis hin zu einem Begegnungshaus viel zu bieten hat. Geschäfte sind in wenigen Minuten zu erreichen, ohne dass dafür eine große Straße überquert werden muss. Insbesondere für die älteren Bewohner ermöglicht diese Nähe mehr Selbstständigkeit und Flexibilität.
Der Stadtbus hält direkt vor dem Haus, so dass man bequem und schnell ins Münsteraner Zentrum fahren kann. Für kleinere Fahrradtouren bietet sich als Ziel der Hiltruper See an, für längere Radtouren kann man entlang des Kanals das Münsterland erkunden.

Das Team

Das multiprofessionelle Team aus Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, Heilpädagogen, Heilerziehungspflegern, Erziehern, Kranken- und Altenpflegern sowie Hauswirtschaftern arbeitet in enger Absprache miteinander und sorgt dafür, dass das Wohnhaus Meesenstiege für alle Bewohner ihr Zuhause ist.

Besuch ist herzlich willkommen!

Kontakt:

Wohnhaus Meesenstiege


Meesenstiege 56
48165 Münster
(02501) 809349-0
(02501) 809349-20
E-Mail

Kontakt

Wohnhaus Meesenstiege

Olaf Voigt-Kaßelmann

Hausleitung, Koordination Wohnen

Windthorstraße 7
48143 Münster
(0251) 53906-12
E-Mail

Kontakt

Wohnhaus Meesenstiege

Christopher Alting

Stellv. Hausleitung

Meesenstiege 56
48165 Münster
(02501) 809349-17
E-Mail

© 2017 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de